Walter Altmann
 
Walter Altmann (1873-1910) studierte in Halle bei Carl Robert. Seit seiner Habilitation 1906 in Marburg lehrte er an der dortigen Universität, im gleichen Jahr heiratete er Roberts Tochter Anna. 1907/08 schenkte er dem Museum die Scherben der Panathenäischen Preisamphora, die er wahrscheinlich auf seinen Reisen in den Jahren 1902-1906 in Athen erworben hat.